dello Spirito del Bosco

Archiv für August, 2010

wir waren zum Decken und es war ……..

….. einfach klasse! Frana hat sich ganz toll mit ihrem Lampo verstanden und Lampo war ein richtiger Gentleman und hat sich ganz toll um sie gekümmert. Ich war ja schon vorher ziemlich sicher das Richtige zu tun, aber nachdem ich Lampo erlebt habe bin ich sowas von überzeugt und freue mich einfach nur noch auf die Welpen aus dieser Verpaarung. Lampo ist ein wunderschöner Rüde, absolut korrekt in allen Massen, vollständige Schere, wunderbare Pigmentierung, wunderschöne Locken, ca. 47 cm gross und geröngt mit HD A und ED 0. Sein Besitzer hat sich auch noch bereit erklärt den Test auf JE zu machen (ist in Italien freiwillig). Ausserdem war auch noch ein kleiner Rüde aus seinem letzten Wurf da und ich habe mich total verliebt in den kleinen Floppy. Er ist zuckersüss und unglaublich verspielt und anhänglich. Die Hunde da sind super gehalten und man merkt, dass sie eine sehr gute Beziehung haben mit ihrem Besitzer. Lampo war am Morgen nach dem ersten Decken mit zur Trüffelsuche und apportiert seinem Herrchen die Trüffeln, obwohl daheim eine läufige Hündin wartet, ist er unglaublich konzentriert bei seiner Arbeit. Rundum einfach nur klasse und voll überzeugend. Dreimal haben wir gedeckt und jedes Mal ging es ohne Komplikationen, es waren genau die richtigen Stehtage und Lampo ein super geduldiger Rüde. Hingen sie doch am zweiten Tag ganze 50 Minuten zusammen. Frana, ganz wie man Frana kennt, auseinander – und schon wieder ein Stöckchen zum spielen hingelegt.. hihi…

Anfangsmasse von Frana: Bauchumfang: 48 cm – Gewicht: 12.7 kg – berechneter Geburtstermin ca. 28.10.2010

Hier ein Filmchen von der Trüffelsuche:

Advertisements

Welpentreff 2010

Jaaaaaaaaaaaaaa, wir haben uns getroffen. Einmal mehr haben Lana’s Leute, die Misturellis ihren Garten zur Verfügung gestellt und so einen aufregenden, wundervollen Tag ermöglicht. Hier erst noch einmal mein grosser Dank für soviel Gastfreundschaft und vor allem ein riesengrosses Sorry für die von Frana fabrizierten Löcher! Sorry Sorry Sorry!!!!

Schon am Vorabend versprach die Sonne, dass wir einen tollen Tag vor uns haben.

Lasst die Bilder einfach für sich sprechen, mehr Bilder folgen, wenn ich die schönen Bilder der Anderen noch bekomme. Danke an euch alle, dass ihr meine Babys optimal fördert und sie zu ganz freundlichen, starken Lagotti erzieht… SUPER!!!

Die Trüffel-Schnüffler

Ich vergass ganz einmal den link zu unserem Auftritt in der Sendung Einstein im Jahre 2007 zu erwähnen. Viel Spass beim Schauen 🙂

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=f4a26991-ec55-4105-8a62-6868c2a311f6


Klein Beppo als grosser Trüffler :-)

Na da ist ja der nächste meiner kleinen Fellnasen in die Riege der Trüffelhunde eingegangen. Beppo hat vorgestern seine erste Trüffel, einen Tuber rufum gefunden und gestern tatsächlich seine erste Sommertrüffel, Tuber Aestivum. Ich gratuliere natürlich ganz herzlich und hoffe, dass Beppo unter anderem mit seinen Mykologenfreunden nachweisen kann, dass es Trüffel in ganz Deutschland verbreitet gibt. Ich freue mich natürlich besonders für Frauchen Marion, die nun nicht nur auf ihre Augen, sondern auch noch auf die Nase von Beppo vertrauen kann 🙂


Ausflug am 1. August

Das war ein wunderschöner Tag gestern, Für meine Begriffe etwas zu heiss, aber da wir viel durch Waldgebiet gelaufen sind hielt sich das noch in Grenzen. Wir trafen uns im wunderschönen Radolfzell, wo Willy uns dann an einen Parkplatz führte, von wo aus wir einen langen Spaziergang machten. Die Hunde genossen es in allen Zügen, vor allem meine kleine alte Aysha überraschte mich mal wieder voll. Sie war bis  zum Schluss voller Elan und sprang herum wie ein junges Hündli, ihrem Alter von bald 15 Jahren sah man gar nichts an. Sie sprang sogar mit einem Versuch in einen doch recht hohen Brunnen, Frana brauchte dafür zwei Versuche hihi…

Der Abstieg führte uns an den See, wo die Hunde sich abkühlen konnten und so gewappnet waren für den Aufstieg. Für mich war es sehr ungewohnt so steil zu laufen, da ich mir hier immer flachere Spaziergänge suche mit meinen alten Hundis. Coja war doch ziemlich geschafft, ich aber auch *grins*. Zurück bei den Autos nahmen wir unsere Grillsachen und grillierten unsere Klöpfer und was sonst noch dabei war.

Es war ein wunderschöner Tag und die Hunde genossen es in allen Zügen, dabei waren (dem Alter nach) Aysha, Coja, Grimo, Frana, Lana, Lieseli, Leo und Buffo … natürlich mit den dazu gehörenden Familien 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.